Um Ihren Besuch auf unserer Webseite so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung .

Rufen Sie uns an!

06806 - 81692

Mo-Fr:
8:00 - 14:00 Uhr

Oder nach Vereinbarung!

Nehmen Sie Kontakt auf

traumbadmacher@email.de
Adresse

Gebäude & Umwelttechnik Alexandra Spaniol
In der Humes 29a
66571 Eppelborn
Öffnungszeiten

Mo-Fr:
8:00 - 14:00 Uhr

Oder nach Vereinbarung!

Ihr Spezialist für Gebäude- und Heiztechnik

Im Bereich Heizungs- und Klimatechnik folgt Thorsten Spaniol einem bewährten Beratungs-Ritual. Am Anfang steht die Einführung in die verschiedenen Heiztechniken – von modernen Gas- und Ölheizungen mit historisch niedrigem Energieverbrauch bis zu Öfen für feste Brennstoffe wie Kohle, Koks oder Holzpellets. „Gemeinsam ermitteln wir, welche Heizungsart sich für den Kunden am besten rechnet“, so Thorsten Spaniol. Je nach Art, Größe, Alter und Zustand des Gebäudes sei auch die Kombination mehrerer Systeme sinnvoll.

Die Firma Spaniol bietet innovative Heizsysteme von Markenherstellern für Öl, Gas und feste Brennstoffe:

Die Ölheizung

Moderne Ölheizungen sind komfortabel und wirtschaftlich. Heutige Anlagen nutzen bis zu 94 % der zugeführten Energie. Verglichen mit Anlagen aus den 70er Jahren bedeutet das bis zu einem Drittel weniger Energieverbrauch. Außerdem kann durch eine zeitlich unabhängige Öleinlagerung schon beim Kauf gespart werden.

Die Gasheizung

Ein sauberer und umweltfreundlicher Energieträger. Gasheizungen sind ideal als zentrale Anlage fürs ganze Haus und das eigene unabhängige Heizungssystem in Etagen- und Eigentumswohnungen. Außerdem können Sie die moderne Brennwerttechnik nutzen, die für eine hohe Wärmeausnutzung sorgt. Und es spart Lagerraum.

Feste Brennstoffe

Ob Kohle, Koks, Holz oder Pellets – feste Brennstoffe und moderne Heiztechnik schließen einander nicht aus. So gibt es zum Beispiel Spezialkessel für Holz/Pellets oder kombinierte Kessel, etwa für Öl und Holz/Pellets.

Wer sich für alternative Energien wie Photovoltaik- oder Solaranlagen interessiert, ist bei Thorsten Spaniol ebenfalls an der richtige Adresse. Der Fachmann informiert über die Funktionsweise und die wirtschaftlichen Vorteile der Systeme (im Durchschnitt kann ein Privathaushalt zwei Drittel seines Warmwasserbedarfs durch Sonnenenergie decken) sowie über die gegenwärtig gewährten staatliche Zuschüsse. Thorsten Spaniol: „Hier ändern sich die Rahmenbedingungen ständig, da empfiehlt sich in jedem Fall der Weg zu einem Fachbetrieb.“



  •